Hallenfussballturnier für Feuerwehren

Am Samstag, den 07. Februar 2009 fand zum dritten Mal das Hallenfussballturnier für Feuerwehren stattfinden.


Bericht:

Und jährlich grüsst das Murmeltier

Wie in den beiden vergangenen Auflagen konnte sich das Fussballteam der Feuerwehr Selent auch beim 3.Hallenfussballturnier der Feuerwehren des Kreises Plön in der Sporthalle der Gemeinde Heikendorf am Samstag, den 07.02.durchsetzen.

Zum zweiten Mal im Finale unterlegen war die Wehr Kührsdorf/Wahlstorf und belegte damit den zweiten Platz. Im kleinen Finale konnten sich die Plöner Wehrleute durchsetzen und verwiesen die Brandschützer aus Giekau auf den vierten Rang.
Das Team aus Heikendorf errang den achtbaren sechsten Platz von immerhin 16 gestarteten Mannschaften. Kleiner Wermutstropfen war sicherlich das frühe Ausscheiden der restlichen Wehren des Amtes Schrevenborn. Denn die Teams aus Mönkeberg, Schönkirchen und Flüggendorf überstanden ihre jeweiligen Vorrundengruppen nicht und mussten die Heimreise antreten.
Positiv anzumerken ist noch die durchweg faire Spielweise aller Mannschaften. Im gesamten Turnierverlauf musste nur eine Zeitstrafe ausgesprochen werden und grössere Verletzungen blieben aus. Denn ein faires Miteinander und der Spass am Spiel sollten bei der von der Neuheikendorfer Feuerwehr ausgerichteten Veranstaltung im Vordergrund stehen. (mv)


Ergebnisse der Haupt- und Finalrunden als pdf-Datei

Ergebnisse der Vorrunden Gruppe A und B als pdf Datei

Ergebnisse der Vorrunden Gruppe C und D als pdf Datei























Die Gruppeneinteilung der Manschaften wurde am 06. Januar 2009 durchgeführt. Die insgesamt 16 Mannschaften wurden in vier Gruppen aufgeteilt:

Gruppe A
FF Heikendorf
FF Schönkirchen
FF Rosenfeld
FF Klausdorf

Gruppe B
FF Kührsdorf
FF Mönkeberg
FF Schellhorn
FF Flüggendorf

Gruppe C
FF Selent
FF Dannau
FF Panker
FF Rantzau

Gruppe D
FF Giekau
FF Högsdorf
FF Stolpe
FF Plön



Spielregeln:

- Gespielt wird auf 5 x 2 m Tore
- Die Mannschaft besteht aus 5 Feldspielern und 1 Torwart (+ Ersatzspieler)
- Die Spielzeit beträgt 10 oder 12 min.





Infos:

Um 11 Uhr starten die Mannschaften der Gruppe A und B. Ab 14.00 Uhr beginnen die Spiele für Gruppe C und D.
Die beiden Erstplazierten aus jeder Gruppe werden in zwei Endrundengruppen aufgeteilt und spielen die Finalrundengegner aus (Start ab 17.00 Uhr).
Danach werden die Endrundenzweiten um Platz "Drei" spielen. Die Gruppensieger komplettieren das Finale, dass um 19.30 Uhr beginnt.

Die Spielpläne, das Regelwerk, sowie die Meldelisten werden an die teilnehmenden Mannschaften per Mail verschickt.





Veranstaltungsort:

Gemeindesporthalle im Schulredder in Heikendorf. Die Sporthalle befindet sich in unmittelbarer Nähe der Heinrich-Heine-Schule, Gymnasium. Duschen sind in den Umkleidekabinen verfügbar. Parkplätze sind vor der Sporthalle in großer Menge vorhanden.

Für das leibliche Wohl wird mit diversen Speisen und Getränken gesorgt. Die sanitätsdienstliche Versorgung ist sichergestellt.




Kontakt:

Michael Voß
neuheikendorf@ff-heikendorf.de






Na dann, Viel Erfolg und natürlich viele Tore !



Link: Bilder und Bericht vom 2. Hallenfussballturnier am 08.03.08

Link: Bilder und Bericht vom 1. Hallenfussballturnier am 09.12.06