Herbstversammlung der Ortswehr Neuheikendorf


Brandschutzehrenzeichen in Gold und in Siber auf der Herbstversammlung der Ortwehr Neuheikendorf verliehen.


Auf der diesjährigen Herbstversammlung der FF Neuheikendorf wurden einige Ehrungen und Beförderungen durchgeführt. Desweiteren wurden einige Jubilare mit Präsenten bedacht.
Aber Hauptakt war die Verleihung der Brandschutzehrenzeichen durch Bürgermeister Holger Pape. Für 40 Jahre treue Pflichterfüllung wurde das Brandschutzehrenzeichen in Gold an Löschmeister Gerhard Engelstätter verliehen. Das Brandschutzehrenzeichen in Silber für 25 Jahre treue Pflichterfüllung erhielt Löschmeister Rainer Knorrek.

Der stellvertretende Ortswehrführer Jörg Kleinfeld wurde nach bestandenden Lehrgängen an der Landesfeuerwehrschule Harrislee vom stellvertretenden Kreiswehrführer Manfred Stender zum Brandmeister befördert. Onno Rosenau, seines Zeichens Kassenwart, wurde Kraft Amtes zum Hauptfeuerwehrmann (3 Sterne) befördert.
Da das Amt des Schriftführers seit Monaten kommissarisch vom bisherigen Stellvertreter Wolfgang Grawe ausgeführt wurde, musste in geheimer Wahl ein neuer Hauptamtlicher gefunden werden. Ohne Gegenstimme darf sich Wolfgang Grawe nun Schriftführer nennen.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden Kamerad Uwe Bünz und Kamerad Eduard Zittlau mit der zugehörigen Bandschnalle versorgt.
Zu runden Geburtstagen konnte die Wehr auch noch gratulieren. So wurde unser langjähriger Gerätewart Peter Haack 70 Lenze jung. Dem schloss sich Reinhard Kloth nahtlos an. Knapp 10 Jahre jünger präsentierte sich Heinz Neumeuer. Günter Boldt feierte seine goldene Hochzeit.

Eines wollen wir aber nicht vergessen. Nach Ablauf ihres Probejahres wurden Dörte Göttsch, Janne Knoth und Wiebke Kewitz in die Feuerwehr übernommen und verstärken damit die ,ohnehin schon, starke Damenriege. Damit sind beim jetzigen Stand von 50 Feuerwehrleuten elf weiblichen Geschlechts.

Als nächster Termin wurde das Laternelaufen am 2.10. um 19 Uhr bekannt gegeben, bei dem viele helfende Hände gebraucht werden.
Die Irish-Halloween-Party, die für den 31.10. terminiert war, muss aus terminlichen Gründen ersatzlos entfallen.





Übernahme nach Probejahr: (v.l.n.r.) Wiebke Kewitz, Janne Knoth, Dörte Göttsch




Brandschutzehrenzeichen in Gold: Gerhard Engelstätter (li.)







Brandschutzehrenzeichen in Silber: Rainer Knorrek (Mitte)




Jörg Kleinfeld wird zum Brandmeister befördert






Onno Rosenau wurde zum Hauptfeuerwehrmann (3 Sterne) befördert.



Text: Michael Voß
Fotos: Michael Voß

(jb)