10. Heikendorfer Weihnachtsmarkt


Viele Besucher und gutes Wetter


Auch nach 10 Jahren hat der Heikendorfer Weihnachtsmarkt nicht an Attraktivität verloren. Aber trotzdem ist es jedes Jahr immer wieder erstaunlich, wie viele Besucher sich den Weihnachtsmarkt nicht entgehen lassen wollen. Besonders vormittags kurz nach 10 Uhr wurde es teilweise richtig eng in den Gängen der Mehrzweckhalle und in den Klassenräumen der Grund- und Hauptschule.


Mit insgesamt 110 Ständen war der diesjährige Weihnachtsmarkt voll ausgebucht. Leider kamen einige angemeldete Aussteller überhaupt nicht, so dass es zu unansehnlichen Lücken kam.

Die Erbsensuppe war wie immer schnell ausverkauft und bei den anderen Leckereien auf dem Schulhof bildeten sich lange Schlangen.
Der Förderverein der Jugendfeuerwehr Heikendorf, die Kolpingfamilie Heikendorf und die Freiwillige Feuerwehr Altheikendorf sind mit dem Verlauf des Weihnachtsmarktes sehr zufrieden und bedanken sich bei allen Ausstellern und Besuchern.


Weitere Bilder sind auf
www.partyzentrum.de zu finden














(jb)