Werde FF Heikendorf Facebook FanFolge feuerwehr.heikendorf auf instagramFollow ffheikendorf on TwitterAbonniere den FF Heikendorf YouTube Kanal


 Freiwillige Feuerwehr Heikendorf

 

eiko_list_icon Verkehrsunfall


Technische Hilfe, Mensch in Not
Zugriffe 5255
Einsatzort Details

B 502
Datum 03.02.2013
Alarmierungszeit 13:59 Uhr
Einsatzbeginn: 14:03 Uhr
Einsatzende 15:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 46 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter J. Willrodt
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Neuheikendorf
Ortswehr Altheikendorf
      FF Schönkirchen
        Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16  LF 8  MTW  LF 20/16  TLF 16/25  MTF
        Technische Hilfe, Mensch in Not

        Einsatzbericht

        Ein schwerer Verkehrsunfall forderte die Rettungskräfte heute am frühen Nachmittag auf der B502.

        Zwischen den Abfahrten Heikendorf-Nord und Heikendorf-Süd verunfallten 3 PKW, 2 davon überschlugen sich. Glücklicherweise war niemand in den Fahrzeugen eingeklemmt. Die Ortswehr Altheikendorf, die Ortswehr Neuheikendorf und die FF Schönkirchen sicherten die Fahrzeuge, klemmten die Batterien ab und fingen auslaufende Betriebsstoffe auf. Durch den Rettungsdienst wurden 5 verletzte Personen (davon 1 Kind schwer) behandelt und in umliegende Krankenhäuser gefahren.

        Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die B 502 zwischen den Abfahrten Heikendorf-Nord und --Süd bis etwa 15:15 Uhr voll gesperrt werden.

        Im Einsatz waren:
        - ca. 60 Feuerwehrleute mit 9 Fahrzeugen
        - 6 Streifenwagen der Polizei
        - 4 Rettungswagen aus dem Kreis Plön und der Stadt Kiel
        - 1 Notarzteinsatzfahrzeug
        - 1 Rettungshubschrauber
        - 2 Abschleppwagen

        (jb)
         

         
        Zum Seitenanfang