Werde FF Heikendorf Facebook FanFolge feuerwehr.heikendorf auf instagramFollow ffheikendorf on TwitterAbonniere den FF Heikendorf YouTube Kanal


 Freiwillige Feuerwehr Heikendorf

 

eiko_icon eiko_list_icon Nach Starkregen Wasser im Keller / Kurzschluss in der Hauselektrik


Technische Hilfe, Wetterschäden
Zugriffe 4982
Einsatzort Details

Ortsteil Altheikendorf
Datum 05.07.2014
Alarmierungszeit 17:55 Uhr
Einsatzbeginn: 17:55 Uhr
Einsatzende 18:15 Uhr
Einsatzdauer 20 Min.
Alarmierungsart Funk
Einsatzleiter N. Büchner
Mannschaftsstärke 1/3
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Altheikendorf
Fahrzeugaufgebot   LF 20/16
Technische Hilfe, Wetterschäden

Einsatzbericht

Nach Starkregen stand in einem Keller das Wasser ca. 5 cm hoch. Während die Bewohnerin das Wasser schöpfte, gab es einen Kurzschluss in der Hauselektrik und das Licht im Keller war außer Funktion.
Als Sofortmaßnahme durch die Feuerwehr wurden alle Sicherungsautomaten in der Hausverteilung abgeschaltet. Als Ursache für den Kurzschluss wurde ein mit dem Stromnetz verbundender Staubsauger, der unter Wasser stand, festgestellt.
Die Bewohnerin wurde darauf hingewiesen eine Elektrofachfirma zu beauftragen.
(jb)

 
Zum Seitenanfang