Werde FF Heikendorf Facebook FanFolge feuerwehr.heikendorf auf instagramFollow ffheikendorf on TwitterAbonniere den FF Heikendorf YouTube Kanal


 Freiwillige Feuerwehr Heikendorf

 

eiko_icon eiko_list_icon Starke Rauchentwicklung in einer Halle


Uebungseinsatz
Zugriffe 4122
Einsatzort Details

Gewerbegebiet
Datum 06.07.2017
Alarmierungszeit 18:33 Uhr
Einsatzbeginn: 18:38 Uhr
Einsatzende 20:45 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 12 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter J. Taube
Mannschaftsstärke 22
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Altheikendorf
Fahrzeugaufgebot   LF 20/16  TLF 16/25  MTF  ELW 1  DLK 23/12
Uebungseinsatz

Einsatzbericht

In dem Übungszenario kam es zu einer starken Rauchentwicklung in einem Gewerbebetrieb. Während der Erkundung konnten zwei verletzte Personen auf dem Dach ausgemacht werden, die sich vor dem Rauch in Sicherheit gebracht haben. Mit Hilfe der in Stellung gebrachten Drehleiter retteten wir die beiden Personen vom Dach. Gleichzeitig gingen zwei Trupps unter schwerem Atemschutz in die verrauchte Halle vor und retteten eine bewusstlose Person.

Da sich  das Feuer mittlerweile auf das Bürogebäude ausgedehnt hatte, bekämpften mehrere Trupps das Feuer von außen mit zwei C Rohren und einem B- Rohr.

Nach ca. einer Stunde war die Übung beendet und die Aufräumarbeiten schlossen sich an.

(jb)

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Zum Seitenanfang