Werde FF Heikendorf Facebook FanFolge feuerwehr.heikendorf auf instagramFollow ffheikendorf on TwitterAbonniere den FF Heikendorf YouTube Kanal


 Freiwillige Feuerwehr Heikendorf

 

eiko_icon eiko_list_icon Pferd steckte im Teich fest


Technische Hilfe, Tier in Not
Zugriffe 3708
Einsatzort Details

Ortsteil Kitzeberg
Datum 28.08.2017
Alarmierungszeit 15:35 Uhr
Einsatzbeginn: 15:41 Uhr
Einsatzende 17:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 55 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter K. Wallath
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Altheikendorf
Fahrzeugaufgebot   LF 20/16  MTF  ELW 1  DLK 23/12
Technische Hilfe, Tier in Not

Einsatzbericht

Beim Eintreffen am Einsatzort stand das Pferd unterhalb der Böschung und konnte sich nicht selbstständig befreien. Drei Beteiligte betreuten das Tier und hielten es ruhig. Da keine befestigte Aufstellfläche am Einsatzort vorhanden war, konnte die Drehleiter zur Rettung des Pferdes nicht in Stellung gebracht werden. Der Amtsbetriebshof mit Frontlader, sowie ein Tierarzt wurden nachgefordert. Unter Weisung des Tierarztes zogen wir das Pferd vorsichtig mittels B-Schlauch, Bandschlinge und Frontlader aus dem Teich. Anschließend wurde es mit Handtüchern getrocknet und der Arzt behandelte das Tier mit Medikamenten und Futter bis es wieder von alleine aufstehen konnte.

(jb)

 
Zum Seitenanfang