haltverbot grasweg t


Aufgrund der Baumaßnahmen am Haus der Sicherheit stehen zurzeit nur noch wenige Parkplätze für die Mitglieder der Feuerwehr zur Verfügung. Deswegen hat das Ordnungsamt für die Straße Grasweg von Beginn Neuheikendorfer Weg bis zur Einmündung Luisenweg ein absolutes Haltverbot erlassen. Nur im Fall eines Feuerwehreinsatzes dürfen die Mitglieder der Ortswehr Altheikendorf dort parken. Bei Ausbildungs- und Übungsbetrieb parken die Mitglieder der Feuerwehr weiter entfernt vom Haus der Sicherheit.

Wir bitten um Verständnis, dass die alarmierten Einsatzkräfte keine Zeit beim Suchen von Parkmöglichkeiten rund um das Haus der Sicherheit vergeuden können. Umso länger die Parkplatzsuche dauert, desto später kann das Löschfahrzeug zur Einsatzstelle fahren. In manchen Situationen entscheiden schon Minuten über Leben und Tod.

Aus aktuellen Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass die aufgestellten Verkehrszeichen (Zeichen 283 StVO) auch für die Anwohner gelten. Leider kommt es zurzeit immer wieder vor, dass viele Anwohner die Halteverbote missachten und somit die Einsatzkräfte länger für die Parkplatzsuche brauchen.

(jb)