RIMG0003 bearbeitet t
Seit der Übernahme einer gebrauchten Drehleiter im Spätherbst 2015 hat sich das Hauptaugenmerk der beiden Heikendorfer Ortsfeuerwehren auf die Drehleiterausbildung konzentriert. Dabei haben sich in drei aufeinanderfolgenden Lehrgängen insgesamt 22 Feuerwehrkameraden dieser schwierigen, aber doch hochinteressanten Aufgabe gestellt. In diesen über 40 stündigen Einheiten wurde die notwendige Theorie und Praxis zum sachgerechten Einsatz unserer Drehleiter für Menschenrettung, Brandbekämpfung und Technische Hilfeleistung vermittelt.

Der ohnehin schon gute Sicherheitsstandard im Heikendorfer Brandschutz konnte durch die Unterhaltung der Drehleiter noch einmal um ein gutes Stück verbessert werden.

An dieser Stelle möchte sich die Feuerwehr für die aufgebrachte Geduld der Bewohner unserer hohen Häuser und anderer zur Verfügung gestellten Objekte in der Zeit der Ausbildungs- und Trainingseinheiten bedanken. Wir wurden stets und sehr freundlich mit offenen Armen empfangen.

(jb)