WP 20170909 13 11 17 Pro t

 Im Herbst 2016 wurde mit den Arbeiten für die notwendige Erweiterung des Hauses der Sicherheit begonnen. Die Maler haben die Räumlichkeiten gestrichen. Im Obergeschoß fehlen noch die Fußböden und die elektrischen Anschlussdosen, sowie Beleuchtung. Die beiden neuen Hallen wurden gefliest und die provisorische Holzwand zwischen Bestandsbau und Anbau ist verschwunden.

In unserer Rubrik "Erweiterung am Haus der Sicherheit" haben wir die Baufortschritte dokumentiert. 

 

 (jb)