Um Menschen z.B. zuverlässig aus einer verrauchten Wohnung zu retten, setzen die Feuerwehren umluftunabhängige Atemschutzgeräte ein. Die Anforderungen des Trägers, der das Gerät im Einsatz benutzt, sind hoch. Nur durch regelmäßige und effektive Ausbildung kann der sichere Umgang damit trainiert werden. Insbesondere die Ausbildung im Brandgewöhnungscontainer fordert eine Menge ab.

Wir haben einige unserer Atemschutzgeräteträger bei der Übung im Brandgewöhnungscontainer begleitet und daraus einen Videoclip erstellt.

 

(jb)