Freiwillige Feuerwehr Heikendorf

Einsätze 2019

 

eiko_icon eiko_list_icon Marder in Dachrinne stecken geblieben


Technische Hilfe, Tier in Not
Zugriffe 208
Einsatzort Details

Ortsteil Altheikendorf
Datum 21.08.2019
Alarmierungszeit 07:18 Uhr
Einsatzbeginn: 07:29 Uhr
Einsatzende 08:00 Uhr
Einsatzdauer 42 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter A. Krüger
Mannschaftsstärke 4
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Altheikendorf
Fahrzeugaufgebot   LF 20/16

Einsatzbericht

Zu einem ungwöhnlichen Einsatz alarmierte uns die Leitstelle Mitte am Mittwochmorgen. Ein Marder hatte sich in einer ca. 2,50 Meter hohen Dachrinne verfangen. Mit Hilfe der Steckleiter sind wir auf die gleiche Höhe gekommen und haben dort eine Dachpfanne angehoben. Der Marder hat diese plötzliche "befreite Situation" genutzt und ist geflüchtet.

 

Weitere Fakten:
# 4 Feuerwehreinsatzkräfte am Einsatzort
# Alarmierung über digitalen Funkmeldeempfänger
## Vollalarm für die Ortswehr Altheikendorf
## Alarm für Gemeindewehrführung

(jb)

 
Zum Seitenanfang