Freiwillige Feuerwehr Heikendorf

News

Weihnachtsmarkt 2019Am Samstag, 23.11.2019 werden über 100 Aussteller ihre weihnachtlichen Angebote in der Mehrzweckhalle und in der ehemaligen Grund- und Gemeinschaftsschule in Heikendorf präsentieren. Ab 10 Uhr öffnet der Weihnachtsmarkt seine Pforten und man kann in aller Ruhe bis 18 Uhr die Arbeiten der Kunsthandwerker und Bastler betrachten.
Für das leibliche Wohl sorgen die Stände auf dem alten Schulhof. Dort werden neben anderen leckeren Sachen zum Beispiel Grillwurst und Kartoffelpuffer zubereitet. In einem weiteren Zelt gibt es Glühwein zum Aufwärmen. Weiterhin gibt es um die Mittagszeit leckere Erbsensuppe und im Café auf der Bühne werden selbstgemachte Torten und Kuchen, sowie frischer Kaffee verkauft. Zum Verweilen lädt ein beheiztes Zelt ein.

Die Veranstaltung wird durchgeführt vom Förderverein der Jugendfeuerwehr Heikendorf e.V. mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Altheikendorf.
Kostenlose Parkplätze sind direkt am alten Schulgelände vorhanden.

Man sieht sich - auf dem Heikendorfer Weihnachtsmarkt!

Als Aussteller dabei sein?

Kein Problem. Hier gehts es zur Anmeldung.

Weitere Fragen? - Hier gibt es die Antworten.

(jb)

 

jf25jahre
Im Mai 2020 feiert die Jugendfeuerwehr Heikendorf ihr 50-jähriges Bestehen. Das soll natürlich groß gefeiert werden und wir wollen alle ehemaligen Mitglieder seit dem Gründungsjahr bis heute einladen. Leider fehlt uns die eine oder andere Kontaktmöglichkeit (Anschrift oder E-Mail).

Deshalb unsere große Bitte: Sendet uns eine E-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, so dass wir im nächsten Jahr möglichst viele ehemalige Jugendfeuerwehrmitglieder bei uns begrüßen dürfen.



Quelle: Kieler Nachrichten vom 27.05.1995
(jb)

kreuz

 

Am 04.10.2019 verstarb unser Ehrenmitglied und Löschmeister Kurt Steen im Alter von 92 Jahren.

Kurt war 1960 im Alter von 29 Jahren in die Ortswehr Schrevenborn eingetreten. In seiner aktiven Dienstzeit durchlief er die Beförderungen vom Feuerwehrmann bis zum Löschmeister. Neben vielen Ehrungen und Abzeichen erhielt er unter anderem 1986 das Brandschutzehrenzeichen am Bande in Silber und im Jahr 2000 das Brandschutzehrenzeichen am Bande in Gold. Mit Erreichen der Altersgrenze wechselte Kurt 1994 in die Ehrenabteilung der Ortswehr Schrevenborn. Mit deren Auflösung im Jahre 2006 blieb er der Feuerwehr weiterhin treu und wechselte in die Ehrenabteilung der Ortswehr Neuheikendorf.

Kurt war insgesamt über 59 Jahre Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr. Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Die Trauerfeier findet am Donnerstag, 17. Oktober 2019 um 13:00 Uhr in der ev. Kirche in Heikendorf statt.

(jb)

 

IMG 8968

 

Am vergangenen Sonnabend schlossen wir unsere Aktionswoche auf dem Schulredder-Parkplatz ab.  Mit-Mach-Aktionen, Kinderspiele, Fahrzeugschau, Hüpfburg und Vorführungen lockten viele Besucher aller Altersgruppen auf unsere Aktionsflächen.  Insbesondere konnten wir viele Familien mit kleineren Kindern begrüßen, die auch den „nebenan“ stattfindenden Baby- und Kindersachenflohmarkt besuchten.
Unser Bürgermeister Tade Peetz ließ es sich nicht nehmen uns an unseren Info-Ständen zu unterstützen. Er schlüpfte auch gleich in die Einsatzschutzkleidung um kräftig mit anzupacken und das hydraulische Rettungsgerät „Schere und Spreizer“ auszuprobieren.

 

IMG 20190921 095828
Am gestrigen Sonnabend fand unsere Auftaktveranstaltung auf dem Schmiedeplatz statt. Von 10 bis 13 Uhr konnten wir viele kleine und große Besucher begrüßen und über unsere ehrenamtlichen Aufgaben in den Ortsfeuerwehren und bei der Jugendfeuerwehr informieren. Fahrzeuge zum Anfassen, Mit-Mach Aktionen und Kinderspiele rundeten das Angebot ab.

Keine Sorge, wir haben in den kommenden Tagen noch weitere Standorte. Auch unser Gewinnspiel und der Namenswettbewerb für die Kinderabteilung gehen noch weiter.

Termine:

- Montag, 23.09. von 16:00 bis 18:00 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz (Buurvagt)

- Dienstag, 24.09. von 16:00 bis 18:00 Uhr bei Edeka/Aldi (Tobringer)

- Donnerstag, 26.09. von 16:00 bis 18:00 Uhr auf dem Dorfplatz (Abgabeschluss Gewinnspiel und Namenswettbewerb)

- Sonnabend, 28.09 von 10:00 bis 13:00 Uhr auf dem Parkplatz Schulredder (Bekanntgabe des Gewinners)

(jb)

Zum Seitenanfang