jsfj2015 1

In diesem Jahr findet die 69. Aktion „Jugend sammelt für Jugend“ statt. Auch die Jugendfeuerwehr Heikendorf ist seit Jahren immer mit dabei und wurde schon mehrmals für das beste Sammelergebnis geehrt, wie das Foto aus dem Jahr 2016 zeigt. Im letzten Jahr (2017) wurden in ganz Schleswig-Holstein 294.532,79 Euro für die Jugendarbeit gesammelt! Wir danken  herzlich für die Unterstützung unserer Arbeit und bitten Sie, weiterhin für die Jugendarbeit im Lande zu spenden.

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr sammeln vom 1. bis zum 17. Juni in der Gemeinde Heikendorf und bitten um Ihre Unterstützung.

 

 

Die Spenden werden in vollem Umfang direkt für die Jugendarbeit in Schleswig-Holstein verwendet. Zu 80% kommt die Spende den Jugendgruppen, Jugendverbänden und Kreisjugendringen zu Gute und zu 20% dem Landesjugendring. Sie ermöglichen damit Jugendarbeit in den Vereinen und Verbänden, die ohne Ihre Unterstützung nicht möglich wäre. Ohne die Spenden und die freiwillige Mitarbeit der etwa 20.000 Ehrenamtlichen der Jugendarbeit in Schleswig-Holstein könnten viele Jugendfreizeiten, Kurse für Jugendleiterinnen und Jugendleiter und andere Aktivitäten der Jugendarbeit nicht finanziert und durchgeführt werden.

Die Jugendverbände sind Veranstaltende für Angebote der Jugendarbeit, des Sports und internationaler Begegnungen junger Menschen. Sie ermöglichen den beteiligten Kindern und Jugendlichen das Erlernen von Verantwortung und Engagement für unsere Gemeinschaft. Damit tragen sie direkt zur Weiterentwicklung unserer Demokratie und zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft bei.

Wir bitten Sie deshalb, unsere Sammlerinnen und Sammler durch Ihre Spende bei der Mittelbeschaffung für die Jugendarbeit zu unterstützen.

Sie können sich auch im Internet unter www.ljrsh.de über unsere Arbeit informieren und finden dort die Kontaktdaten der Jugendverbände und Kreisjugendringe in Schleswig-Holstein.

 

Quelle: www.ljrsh.de --> Alexandra Ehlers, Vorsitzende des Landesjugendringes

Foto: JF Heikendorf 2016

(jb)