WP 20180725 15 30 53 Pro t


Aus gegebenen Anlass möchten wir über die Nutzung des Parkplatzes am "Haus der Sicherheit" informieren. In letzter Zeit sind einige Stellplätze auf dem Grundstück der Feuerwehr durch PKW´s belegt, die nicht durch die Feuerwehr zugeordnet werden können. Auch wenn der Parkplatz auf dem ersten Blick groß erscheint, müssen die Stellplätze für die Angehörigen der Ortswehr Altheikendorf freigehalten werden. Die Anzahl der Stellplätze ist so ausgelegt, dass im Einsatzfall die Feuerwehrangehörigen ihr Fahrzeug dort abstellen können. Um besser darauf hinzuweisen wurden jetzt weitere Verkehrszeichen aufgestellt.

Wir bitten die Anwohner und die Besucher der umliegenden Straßen, sowie die Besucher der Polizeistation Heikendorf auf andere Parkmöglichkeiten auszuweichen.

Auch kommt es leider immer wieder vor, dass PKW Fahrer das Grundstück als Abkürzung verwenden, um schnell vom Grasweg in den Neuheikendorfer Weg (oder umgekehrt) zu kommen. Genauso kürzen Spaziergänger und Radfahrer über das Grundstück ab. Im Falle eines Einsatzes könnte dadurch eine gefährliche Situation entstehen, wenn die Angehörigen der Feuerwehr schnell einparken wollen, um den Bürgerinnen und Bürgern zu Hilfe zu eilen und dann PKW´s, Radfahrer und Spaziergänger den Parkplatz überqueren.

Wir bitten Fußgänger und Radfahrer, auch im eigenen Interesse, den sicheren Weg über die Ampel am Grasweg zu nehmen und die PKW Fahrer die Straße zu befahren, anstatt den Parkplatz zu kreuzen.

 

 

 

 

 

 

(jb)