kreuz

 

Am 05.08.2018 verstarb unser Ehrenmitglied und Hauptlöschmeister Wilhelm Möller im Alter von 80 Jahren.

Willy war 1956 im Alter von 19 Jahren in die Ortswehr Neuheikendorf eingetreten. In seiner aktiven Dienstzeit war er Maschinist, Motorsägenführer und Gruppenführer. Von 1974 bis 1990 leitete er die Ortswehr Neuheikendorf als Stv. Ortswehrführer, bevor er 1990 in die Reserveabteilung wechselte. Dort war er noch bis 1998 als Gruppenführer der Reserveabteilung tätig. Neben vielen Ehrungen und Abzeichen erhielt er unter anderem 1981 das Brandschutzehrenzeichen am Bande in Silber und 1996 das Brandschutzehrenzeichen am Bande in Gold. Mit Erreichen der Altersgrenze wechselte Willy 1998 in die Ehrenabteilung. Auch das Dienstzeitabzeichen für 60 Jahre Dienst wurde ihm am 26.02.2016 verliehen.

Willy war insgesamt über 62 Jahre Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr. Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Die Trauerfeier findet am Freitag, 10. August 2018 um 12:00 Uhr in der ev. Kirche in Heikendorf statt.

(jb)