Freiwillige Feuerwehr Heikendorf

News

Wieder einmal lohnt es sich ganz besonders, Mitglied einer Freiwilligen Feuerwehr in Schleswig-Holstein zu sein: Eine neue Kooperation zwischen dem Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein und Color Line startet mit einem ganz besonderen Angebot. Mitglieder der schleswig-holsteinischen Feuerwehren können in den nächsten Tagen die Mini-Kreuzfahrt Kiel - Oslo - Kiel für nur 36 Euro buchen! Der Preis beinhaltet (bei 2er-Belegung) eine 3-Sterne-Innenkabine für zwei Übernachtungen an Bord, zweimal Frühstücksbuffet und Showprogramm. Mit dem Superangebot würdigt Color Line das besondere ehrenamtliche Engagement unserer Feuerwehrangehörigen im Land.


Am 22. November 2014 veranstaltet der Förderverein der Jugendfeuerwehr Heikendorf e.V. den mittlerweile 17. Weihnachtsmarkt in der Mehrzweckhalle und in der Grund- und Gemeinschaftsschule. Von 10 bis 18 Uhr sind die Verkaufsstände geöffnet und bieten den kleinen und großen Besuchern aus der gesamten Region Kulinarisches und Weihnachtliches an. Hauptsächlich werden Bastel- und Kunstgewerbestände gesucht, aber auch andere schöne weihnachtliche Ideen sind willkommen. Interessenten können sich unter www.jf-heikendorf.de/foerderverein informieren. Unter der genannten Adresse wird auch der Anmeldebogen zum Download angeboten.
 

Portrait des Fördervereins

Der Förderverein der Jugendfeuerwehr Heikendorf e.V. ist ein Zusammenschluss von Förderern und Freunden der Jugendfeuerwehr Heikendorf. Er fördert die Jugendarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Heikendorf. Immer wenn die Jugendfeuerwehr eine größere Anschaffung plant, wird an den Förderverein ein Antrag auf finanzielle Unterstützung gestellt. Dadurch kann gute und effektive Jugendarbeit betrieben werden.
Seien Sie auch dabei! Unterstützen Sie die Jugendfeuerwehr Heikendorf! Denn ein Jungfeuerwehrmann von heute ist der Feuerwehrmann von morgen! Und motivierte, sehr gut ausgebildete Feuerwehrleute braucht Heikendorf.
Einfach online anmelden unter www.jf-heikendorf.de/foerderverein oder nehmen Sie Kontakt mit dem Vorsitzenden Jan Benk auf. Tel. 0431 53640366.

(jb)



Die Betonwand, die schon seit längerem die neu gebauten Parkplätze vom Feuerlöschteich trennt, wurde jetzt „wie aus der Pistole geschossen“ verfeinert.





 



Am Sonntag den 21.09.2014 fanden sich insgesamt 14 Gruppen zur Abnahme der Leistungsspange in Lensahn (Kreis Ostholstein) ein.
Unter ihnen befand sich auch eine gemischte Gruppe der Jugendfeuerwehren Mönkeberg und Heikendorf.




 

Am Freitag, 05.09.2014, führte die Ortswehr Altheikendorf eine Mitgliederversammlung durch. Es standen einige Wahlen an, die wie folgt entschieden wurden:

- Ortswehrführung: Jörg Taube
- stv. Ortswehrführung: Karsten Wallath
- Gruppenführung 1. Gruppe: Stephan Utecht
- Gruppenführung 2. Gruppe: Andreas Krüger (Wiederwahl)
- Schriftführung: Judith Saedler
- Kassenführung: Thorsten Härtelt (Wiederwahl)
- Gerätewartung: Jens Freiheit

Da es zu den Wahlen zur Ortswehrführung sowie zur stv. Ortswehrführung gem. Brandschutzgesetz  Schleswig-Holstein der Zustimmung der Gemeindevertretung bedarf, erfolgt hier ein Übergang von den alten zu den neuen Amtsinhabern erst nach dieser erteilten Zustimmung sowie der dann notwendigen Entpflichtung der alten sowie Verpflichtung der neuen Amtsinhaber.

(jb)
 

Zum Seitenanfang